Datenschutz

Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist ein wichtiges Anliegen für uns. Deshalb werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften von uns geschützt. Ein unbefugter Zugriff Dritter wird durch Nutzung moderner Techniken unterbunden. Angriffe auf diese Daten werden protokolliert und rechtlich verfolgt. Die nachfolgende Datenschutzerklärung können Sie jederzeit abspeichern und ausdrucken.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Sens Immobilien, Inh. Michael Sens, Große Diesdorfer Str. 64, 39110 Magdeburg

Sie können sich jederzeit zum Thema Datenschutz mit uns per Email (info@sensimmobilien.de) in Verbindung setzen.

I. Arten der Erhebung von Daten

1. Jeder Zugriff auf unsere Webseiten wird automatisch protokolliert ("Log-Einträge"). Die Speicherung dient internen, systembezogenen Zwecken, sowie der Abwehr von unberechtigten Zugriffen Dritter. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Status-Meldung über erfolgreichen oder nicht erfolgreichen Abruf bzw. Weiterleitung, Webbrowser und Systemkonfiguration. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Diese automatisch generierten Log-Einträge werden zur Gefahrenabwehr maximal 7 Tage gespeichert.

2. Die Webseite benutzt den Webanalysedienst "Matomo" (vormals "Piwik"), welcher auf Ihrem Endgerät "Cookies" speichert. Diese kleinen Textdateien beinhalten Nutzungsinformationen, die an unsere Server anonymisiert und mit gekürzter IP-Adresse weitergeleitet werden. Die Nutzungsinformationen dienen ausschließlich der fortwährenden Webseitenoptimierung. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Möchten Sie der Speicherung und Auswertung der durch die Cookies erzeugten Informationen widersprechen, können Sie jederzeit die untere Checkbox abhaken. Daraufhin wird auf Ihrem Gerät ein Opt-Out-Cookie gespeichert, wodurch eine weitere Nutzungsanalyse durch den Matomo-Analysedienst unterbunden wird. Beachten Sie auch, dass wir die "Do-Not-Track" Einstellungen Ihres Browsers respektieren und bei Aktivierung dieser Funktion grundsätzlich keine Nutzungsanalyse stattfindet.

3. Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Auf diese Möglichkeit machen wir Sie gezielt ausmerksam.

4. Für die Kontaktaufnahme werden über das Kontakt- bzw. Objektanfrageformular personenbezogene Daten erhoben. Hier gemachte Angaben erfolgen stets freiwillig. Weitere Hinweise zum Kontaktformular finden Sie unter Punkt IV.

II. Umgang mit personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite benutzen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben, speichern, verändern oder übermitteln personenbezogene Daten und nutzen diese als Mittel zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke, wenn dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich ist. Hierzu zählen:

  • Name
  • Email-Adresse
  • Telefonnummer
  • Ihr Anliegen
  • die von Ihnen übermittelten Dokumente, die evt. personenbezogene Daten enthalten

Diese Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage und Ihr Anliegen prüfen zu können.

III. Weitergabe personenbezogener Daten

Wir werden personenbezogene Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis weitergeben, es sei denn, dass ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand vorliegt, wenn wir z.B. gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sein sollten.

IV. Kontaktformular

Sollten Sie für die Kontakaufnahme das Kontakt- bzw. Anfrageformular benutzt haben, werden personenbezogene Daten erhoben. Diese Angaben erfolgen stets freiwillig. Die standardmäßig aktive Transportverschlüsselung sorgt bei der Nutzung der Formulare für eine sichere Übertragung der Daten zum und vom Server.

Sollten die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung erfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sein, da es z.B. nicht zu einem Vertragsabschluss oder rechtsgeschäftsähnlichen Abschluss kam, werden die Daten i.d.R. vier bis sechs Wochen nach Erhalt einer etwaigen Kontaktanfrage gelöscht.

V. Betroffenenrechte

Im Falle eines wirksamen Identitätsnachweises haben Sie das Recht auf

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Übertragbarkeit/Portabilität
  • Einschränkung der Verarbeitung

Ihrer personenbezogenen Daten, sofern eine gesetzliche Vorschrift dem nicht entgegen steht.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist. Die Löschung erfolgt jedoch erst nach Ablauf der Fristen der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften.

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Beschwerden wenden Sie bitte an:

Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt, Postfach 1947, 39009 Magdeburg

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender, personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

VI. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten oder dem Widerspruch gegen eine bestimmte Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an:

Herr Michael Sens, Sens Immobilien, Große Diesdorfer Str. 64, 39110 Magdeburg


VII. Widerspruch gegen die Matomo Datenanalyse

zum Seitenanfang